Hier finden Sie uns

Kontakt

Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft e. V.
Präsident

Thomas Heilig

Flattacherstr, 35

68753 Waghäusel

Rufen Sie einfach an unter

 +49 7254 75015

 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Events:

 Rathausstürmung

 Inthronisation

 Prunksitzung

 Karnevalsumzug

In der Galerie finden Sie hunderte schöne Bilder

 

Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft

Willkommen bei der Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft  e. V. (abgekürzt KAKAGE), Ihrem Ansprechpartner für heimatliches Brauchtum, Geselligkeit, Lebensfreude und Kultur aus erster Hand.

 

Hier ein paar Bilder, aus der stimmungsvollen Prunksitzung 2023

 

Hier sind wir wieder – die KAKAGE im Feierfieber

Pünktlich um 19.31 Uhr führte der Präsident der KAKAGE Thomas Heilig, das Prinzenpaar, alle Garden und das Komitee in die Halle. Nach drei Jahren konnte endlich wieder eine Prunksitzung stattfinden und alle waren sehr aufgeregt und freuten sich auf diesen Tag. Thomas Heilig begrüßte alle Anwesende und übergab die Sitzungsleitung an „Manni“ Klein aus Karlsfeld. Nachdem das Prinzenpaar den Prolog vorgetragen hatten stimmte der ganze Saal den Karnevalsschlager an und danach verließen die Garden und das Komitee die Bühne.

2020 noch als Nachwuchstanzmariechen gefeiert begeisterte Helena in diesem Jahr als amtierendes Tanzmariechen den ganzen Saal. Marie Moos, die unser Tanzmariechen seit Jahren trainiert erhielt wie auch Helena ein kleines Präsent überreicht. Die Kleinsten die Zickleingarde begeisterten ebenfalls wieder das ganze Publikum mit ihrer Häschenparty und das Publikum war begeistert. Auch Saskia, die das Training der Zickleingarde im letzten Jahr übernommen hatte erhielt selbstverständlich ein kleines Präsent. Es folgte die Geesegarde, die wieder einmal zeigten wieviel Spaß es macht zu tanzen und sich einem solch großen Publikum zu präsentieren. Natascha und Steffanie, die die Geesegarde seit langem trainieren bewiesen wieder ein tolles Händchen mit der Musik und der Choreographie des Gardetanzes. Das Publikum spendete wieder großen Beifall und sowohl die Tänzerinnen als auch die Trainerinnen erhielten ein kleines Präsent. Gleich darauf folgte die Guggenmusik „Transperatio“ die en Saal zum Kochen brachte. Witziges, ernsthaftes und brachte Lars Dettweiler in der Bütt auf den Punkt. In den letzten Jahren hat sich in Politik bis Sport so viel ereignet, dass er bestimmt keine Mühe hatte diese gute Bütt zusammenzuschreiben. Auch die Fußball WM in Katar nahm er auf die Schippe. Die Prinzessin Jenny I bedankte sich bei Lars mit einem Orden und einem Getränk und alle hoffen, dass er uns im nächsten Jahr wieder besucht. Ihm folgte die Bockweddelgarde mit einem Gardetanz zu der Musik Hulapalu. Wie immer spendete das Publikum großen Beifall und auch hier erhielten alles Tänzerinnen sowie die Trainerinnen Svenja und Laura ein kleines Präsent. Die Prinzengarde, die darauffolgte, begeisterte die Besucher ebenfalls und der Gardetanz Timber zeigte wie viel und intensiv im letzten Jahr wieder trainiert wurde. Den beiden brillanten tänzerischen Einlagen folgte das Männerballett. Grazil und leichtfüßig schwebten die „Herren“ über das Parkett und erntete im Saal „standing oventions“. Susi, Marie und Saskia die diese Truppe trainiert, wurden mit einem Präsent bedacht. Nach einer kleine Pause und einem kleine Einmarsch zusammen mit der original Dorlacher Clownkapelle zeigte die Showtanzgruppe Next Generation einen super Showtanz. Danach hatte die Prinzengarede ihren zweiten Auftritt mit dem Gardetanz „eine Woche wach“. Die Tänzerinnen sowie die Trainerin Melanie wurden mit einem kleinen Präsent belohnt. Es folgte die Hitparade, die wie immer einen Höhepunkt der Prunksitzung der KAKAGE ist. Viele bekannte und beliebte Titel wurden gespielt und interpretiert und nach dieser Gala fand die Prunksitzung ein Ende. Nach 3 Jahren Pause bleibt festzustellen, dass es wirklich total gelungener Abend war und dass es sich geloht hat die drei Jahre durchzuhalten.

Bedanken möchten wir uns bei allen Aktiven, bei allen die geholfen haben den Saal zu richten und wieder abzuräumen, das Bühnenbild erstellt haben, den Eintritt geregelt haben, den Sektempfang betreut haben, an der Bar ihren Dienst versehen haben, in der Küche für das Essen gesorgt, bei der Getränke- und Essenausgabe für zufriedene Gäste gesorgt haben, die Fotos gemacht haben und die Hauptkasse bedient haben. Ohne die Hilfe und das Mitwirken aller, ist eine solche Veranstaltung nicht möglich und das Vereinsleben würde ohne aktives mithelfen aussterben.

 

Achtung:     „Zug der Bockweddel“

                    Fasching Sonntag den 19.02.2019 um 14.31 Uhr

Besuchen sie uns und kommen sie nach dem Umzug zu uns in den Hummelstall hier werden wir ihnen die ersten Steaks und die erste Grillwurst des Jahres anbieten und im Tanzraum und in der Bar können sie gemütlich etwas trinken.

Heimatliches Brauchtum und Lebenslust sind der Antrieb für unsere Aktivitäten. Wir treiben es gerne bunt. Mit dieser Homepage möchten wir Ihnen einen Überblick über das närrische Treiben, bei der KAKAGE verschaffen.

Brauchtum und Kultur haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und rufen Emotionen unterschiedlicher Art hervor.

 

Bei der Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft e. V. bieten wir Ihnen ein breites Angebot mit viel Freiraum für eigene Gedanken und den Austausch mit anderen Menschen. Erfahren Sie mehr über uns!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie!

Für allgemeine und aktuelle INFOS, zum Thema CORONA auf den Pfeil klicken !


Druckversion | Sitemap
© Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft e. V.